Maria und Josef ziehen durch Gießen…?

Die beiden Figuren auf dem Foto sollen Maria und Josef sein. In einem gemeinsamen Projekt mit der Kulturkirche St. Thomas Morus haben wir die beiden und auch noch das Kind aus Restmaterialien aufgebaut. Eine Künstlerin hat uns dabei unterstützt. Wir haben uns darauf verständigt, ihnen heutige Alltagskleidung anzuziehen.
Viele Künstler beschreiben oder deuten ihre Kunstwerke nicht selbst, sondern überlassen das den Betrachter*innen.
Wir wünschen uns Kommentare/Antworten auf folgende Fragen:
Wer wären Maria und Josef heute?
Was hätten sie in diesen Zeiten wohl schon alles erlebt?
Was hätten sie heute zu erzählen?
Was würden Maria und Josef zu unserer Welt heute sagen?
Was würde ihnen gefallen?
Was würde sie ärgern?
Was würde sie traurig machen?
Was gefällt dir daran, dass die Figuren von Maria und Josef an verschiedenen Plätzen anzutreffen sind?
Was findest du daran nicht so gut?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.